© 2017 intelligent reiten | denra dürr

Grundlagen der Bodenarbeit

October 1, 2017

 

 

 


Bodenarbeit am Kappzaum bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten, Pferde schonend und effizient zu fördern. Sie ermöglicht gezieltes Geschmeidig-machen und Mobilisieren, reduziert Schiefe und Vorhandlastigkeit und führt zu einer korrekten Dehnungshaltung beim Longieren am Kappzaum und später unter dem Sattel .

 

Auch Bewegungsabläufe vieler Lektionen lassen sich bereits an der Hand vermitteln. Bodenarbeit leistet, mit Gefühl und Verstand angewandt, hervorragende Dienste bei jungen Pferden als Vorbereitung zum Anreiten, aber auch bei älteren Pferden mit körperlichen Verspannungen und Blockierungen sowie bei der Rehabilitation. Nicht zuletzt lässt die Arbeit auf gleicher Augenhöhe ein tiefes Vertrauensverhältnis zwischen Pferd und Ausbilder entstehen.

 

Kursinhalte:

  • Theoretische Einführung mit Demonstration

  • Basisübungen die zu Losgelassenheit und Dehnung führen

  • dem Ausbildungsstand von Pferd und Reiter angepasste Lektionen

  • Erfahrungsaustausch und Beantwortung von Fragen

  • individuelle Anregungen und Empfehlungen für die weitere, selbständige  Arbeit zuhause

Termin: nach Absprache

Ort: nach Absprache

Teilnehmer mit Pferd: 6-8

Teilnehmer ohne Pferd und Zuschauer: unbegrenzt

Kosten: nach Absprache

 

Informationen und Anmeldung: info@intelligent-reiten.ch

 

 

 

Share on Facebook
Please reload

 
Kategorien
Please reload

 
Stichworte
Please reload

 
Empfohlene Beiträge

Erste Doppellonge mit Priska

1/10
Please reload