Die Magie der positiven Aufspannung (Passion Juli 2022) Autor Denra Dürr - Intelligent Reiten

Das «Rohmaterial» für einen guten Sitz ist eine gute Körperhaltung.

Eine gute Körperhaltung entsteht dadurch, dass wir uns innerlich aufrichten und eine gewisse Spannkraft, ich nenne sie «positive Aufspannung», in uns erzeugen.

Diese positive Aufspannung führt dazu, dass sich unser Körper geschmeidiger, leichtfüssiger und schonender bewegt.

Die Wirbelsäule längt und stabilisiert sich, Becken, Rumpf und Kopf werden zu einer schwingenden Einheit. Gelenke, Sehnen und Bänder werden entlastet, die periphere Muskulatur kann sich entspannen, weil die Kernmuskulatur hält. Atem und Energie kön- nen frei fliessen und wir strahlen von innen heraus.

Und genau dasselbe geschieht im Pferd(!), wenn wir in der Lage sind, diese positive Auf- spannung auch in ihm zu erzeugen; was ja ein zentrales Element in der Ausbildung des Reitpferdes ist.





Seine Bewegungen, sein Gleichgewicht, seine Ausstrahlung, alles verändert sich zum Positiven und ganz besonders hilft ihm diese positive Aufspannung, gesund zu bleiben.

Und hier können wir den Zusammenhang zwischen unserer Haltung und der des Pferdes deutlich erkennen. Wir können nicht von ihm erwarten, dass es sich geschmeidig, dyna- misch und federnd bewegt, wenn wir selbst in den Seilen hängen.

Die Sitzschulung im Sattel ist unbestritten ein, wenn nicht der wesentlichste Teil in der Ausbildung des Reiters. Meine Erfahrung zeigt jedoch, dass die Lösung von «Problemen», die während des Reitens sichtbar werden, nicht immer im Sattel zu finden sind.


Übungen am Boden, die das Körperbewusstsein und die Haltung verbessern, können hier der Schlüssel sein. Dabei kann sich der Reiter ganz auf sich konzentrieren und hat Zeit, sich selbst wahrzunehmen.

Die «Aufspannungskraft» hat ihren Ursprung im Becken, wo sich auch unser Sitz- und Bewegungszentrum befindet. Uns wieder aufzuspannen ist lernbar und bringt uns viele Vorteile.

Balanceschwierigkeiten, schiefes Sitzen, unruhige Hände und Beine, eine lose Verbin- dung zur Bewegung des Pferdes, Hilfen die nicht ankommen, um nur einige zu nennen, können durch positive Aufspannung deutlich verbessert werden. Und, Reiten wird müheloser durch diese «königliche Haltung» in uns!

Denra Dürr

Für Denra Dürr, Ausbilder und Reitlehrer seit 1988, ist die Haltungs-, Bewegungs- und Sitzschulung der Ausgangspunkt für gutes Reiten. Erfahren Sie mehr zu diesem Thema und über seine weiteren Angebote auf seiner Internetseite: www.intelligent-reiten.ch